Unsere Ziele

Der Gemeinderat wird am 11. September 2016 für fünf Jahre gewählt, also bis zum Jahr 2021. Welche Ziele sollen bis dahin erreicht werden? Was soll bleiben? Was soll weiterentwickelt werden? Was muss ganz anders werden? Mit anderen Worten: Welchen Auftrag geben die Wählerinnen und Wähler der Politik mit auf den Weg bis 2021? Wie wird „Jemgum 21“ sein?

Welche Ziele sehen wir als wichtig an? Hier einige Beispiele.

Im Jahr 2021

Das sind Beispiele für Ziele, die uns wichtig erscheinen. Aber wir fragen unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger: Was ist Euch wichtig? Welche Ziele gebt Ihr der Politik mit? Wie soll „Jemgum 21“ sein?

Schreibt uns! Nutzt die Kommentarfunktion auf dieser Seite oder schreibt uns eine Email an jemgum21@gmx.de

Alle Anregungen werden wir in unsere Arbeit einfließen lassen. Wir wollen eine  dynamische Sachpolitik stärken, Ideen und Innovationen fördern. Da ist parteipolitisches Taktieren schädlich. Unser Wahlziel für den 11. September ist deshalb, als unabhängige Wählergruppe in den Rat einzuziehen und die absolute Mehrheit einer Partei zu verhindern. Das wäre eine gute Voraussetzung für die Zusammenarbeit aller!

Kommentar verfassen